Zum Inhalt springen


Gelungener Abschluss der AKA U15 mit einem Sieg gegen die Akademie LASK

Der LASK Linz wurde mit 5:3 besiegt. Bester Akteur auf Seiten der Vorarlberger Yasir Mihci der mit 3 Treffern herausragend war. Fabio Ebner und Mario Panduanelo erhöhten auf das Zwischenzeitliche 5:0. Der Lask zeigte Richtig Charakter an diesem Tag umd machte das Spiel nochmal Spannend. Am Ende steht ein verdienter 5:3 Heimsieg der Vorarlberger. Mit 8 ungeschlagenen Spielen in Serie geht es in die verdiente Winterpause mit sensationellen 22 Punkten.

U16 mit einem Sieg gegen den Linzer  ASK.

Im letzten Spiel des Herbstdurchgangs gelang der Truppe der heimischen AKA  U16 ein 4:3 Heimerfolg. Zweimal Makwaya und Hämmerle sicherten mit ihren Treffern für weitere wertvolle Punkte ..!! Somit beendete unsere U16 die Herbstsaison mit einer Top 4 Platzierung mit 20 Punkten in der Tabelle. Es geht nun mit einem positiven Erfolgserlebnis in die wohlverdiente Winterpause.

Unnötige Niederlage zum Saisonabschluss

Stark ins Spiel gestartet und verdient das 1:0 durch Dogukan Sismanlar nach sehr guter Vorarbeit von Luca Wieser erzielt. Aber zwei ärgerliche Fehler brachten die Linzer innerhalb von nur vier Minuten in Führung. Danach viele Torchancen erarbeitet, aber leider nicht verwertet. Nach Wiederbeginn wieder sehr dominant aber beim Abschluss glücklos. Die Linzer waren an diesem Tag sehr effizient und erzielten mit der ersten Torchance nach der Pause das 1:3. Unser Team hat nie aufgegeben und versuchte das Spiel zu drehen, konnte aber aus den vielen Möglichkeiten keinen Treffer erzielen. Mit einer guten Vorbereitung, werden wir versuchen im Frühjahr die passenden Antworten zu geben.

Neue Artikel auf vsport.at