Zum Inhalt springen

Morgen Samstag geht es für das Team von Markus Juurikkala nach Wolkenstein. 11 Tage nach der empfindlichen Niederlage gegen den HC Gherdeina ist der EC Bregenzerwald auf Revanche aus. Weiters gibt es ein umfangreiches Update im Spielplan.

(Foto: (c)Robin Mayer) Ein klares 0:6 blieb auf der Anzeigetafel des Messestadions stehen, als das erste Saisonduell zwischen dem EC Bregenzerwald und dem HC Gherdeina zu Ende war. Das, obwohl die Hausherren nach dem ersten Abschnitt mit nur einem Tor hinten lagen und danach sogar gleich viele Chancen wie ihre Gäste verzeichneten. Den Unterschied an diesem Abend machte Colin Furlong, der alle Schüsse auf seinen Kasten entschärfte. Die begangenen Fehler will das Team rund um Kapitän Richard Schlögl beim Rückspiel abstellen und so den ersten Sieg einer Wälder Mannschaft in Wolkenstein seit 2014 holen. Valcome.tv überträgt ab 19:30 Uhr live.

Besonders viel Heimfeeling bekommen die Juurikkala Schützlinge im November nicht zu spüren. Von den angesetzten Terminen im Messestadion kann nur das Spiel gegen die Fassa Falcons am 16. November planmäßig durchgeführt werden. Der HDD Jesenice wird am darauffolgenden Freitag (18.11) nicht für das Doppelwochenende (Freitag ECB, Samstag EHC) nach Vorarlberg reisen, da die Slowenen zu diesem Zeitpunkt beim Continental Cup im Einsatz sind. Ein Nachtragstermin für das Spiel im Messestadion ist noch ausständig.

Nachdem das Derby gegen den EHC Lustenau mit 11. November in den in den IIHF Nationalteambreak fällt und Löwen Verteidiger Mads Larsen für Dänemark nominiert ist, wurde aus sportlicher Fairness einer Neuansetzung zugestimmt. Da beide Teams durch das Fernbleiben von Jesenice am darauffolgenden Wochenende spielfrei sind, konnte hier schnell ein Ersatz gefunden werden. Allerdings ist der EHC Lustenau am Donnerstag (17.11) in Sterzing, womit der Freitag (18.11) flachfällt, Samstag und Sonntag gibt es im Messestadion Dornbirn keine Eiszeiten für eine Abhaltung des Derbys.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die einzig verbliebene Möglichkeit ist ein Heimrechtstausch, was bedeutet, dass der EC Bregenzerwald am 19. November in der Rheinhalle und am 30. Dezember vor eigenem Publikum antritt.

Nächstes Heimspiel ECB: Mittwoch, den 16.11.2022 um 19:30 Uhr gegen den HC Fassa Falcons im Messestadion Dornbirn
Nächste Spiele Juniors: Freitag, den 04.11.2022 um 20:30 Uhr auswärts in Hard und Sonntag, den 13.11.2022 um 18:45 Uhr Heimspiel im Messestadion Dornbirn

Neue Artikel auf vsport.at