Zum Inhalt springen

Neuer Triathlon in Fußach

Premiere des 1.Jolsport Sprint Triathlon in Fußach am kommenden Samstag.

(Foto: Vorarlberger Triathlonverband)

Am kommenden Samstag findet zum ersten Mal ein Triathlon in Fußach statt. Das besondere Highlight -  aufgrund den gesperrten Strecken, ist das Windschattenfahren erlaubt. Eine Besonderheit im Ländle.

Der Wettkampf startet mit der Schwimmstrecke durch den Fußacher Hafen und danach mit dem Rad auf zwei Runden durch das Naturschutzgebiet des Rheindeltas. Die Laufstrecke auf dem Uferweg entlang des Naturschutzgebietes in Richtung Rohrspitz endet mit dem Zieleinlauf im Fußballstadion von Fußach.

Die Nachwuchsbewerbe zählen zum Jolsport Junior Triathlon Cup. Die Bewerbe über die Sprintdistanz zählen zum Vorarlberger Triathlon Cup. Derzeit sind bereits über 30 Nachwuchsathlet*Innen angemeldet. Bei den Erwachsenen sind es 50 Teilnehmer*Innen.

Bei den Damen ist die Lokalmatadorin Sarah Hämmerle (RV DJs Bikeshop Simplon Hard) die große Favoritin. Bei den Herren gibt es einige Sieganwärter. Von Fink Florian (Tri Dornbirn), Blum Daniel (Trigantium Bregenz), Schreiber Manuel (Tri Dornbirn) und den VTRV-Nachwuchsathleten wird sicher ein spannender Kampf erwartet.

Der Veranstalter würde sich freuen wenn sich noch Einige kurzfristig anmelden würden. Anmeldung unter  https://my.raceresult.com/194358/ Vorortanmeldung ist ebenfalls möglich.


Jolsport Fußach Sprint Triathlon
Verschiedene Distanzen
Samstag, 03. September 2022
Ab 10:00 Uhr: Nachwuchsbewerbe
Ab 11:15 Uhr: Super Sprint Triathlon
Ab 13:00 Uhr: Sprint Triathlon
Link Event: https://rv-hard.at/triathlon
Anmeldung/Startlisten: https://my.raceresult.com/194358/
Bewirtung auf der Sportanlage Müss.

Quellen: Redaktion / Vorarlberger Triathlonverband

Neue Artikel auf vsport.at