Zum Inhalt springen

Kerim Kalkan wird nicht weiter im Trikot des FC Brauerei Egg zu sehen sein. Nach Ende der Herbstsaison haben sich beide Parteien auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt.

Der 25-jährige Deutsche wechselte letzten Winter vom FC Lauterach in die Junkerau, stand seither verletzungsbedingt oder aus anderen Gründen aber lediglich in 13 Pflichtspielen auf dem Platz. In dieser Saison erzielte Kalkan sechs Tore, war jedoch nur in ebenso wenig Begegnungen auf dem Rasen mit dabei.

Neue Artikel auf vsport.at