Zum Inhalt springen

Rollhockey-Derby als Prüfstein

Zweites Testspiel für den RHC Dornbirn.

Diesen Freitag geht die Vorbereitung für den RHC Dornbirn in die zweite Runde. Die Dolce-Truppe empfängt in der Stadthalle um 20 Uhr Nachbar Wolfurt.

Mit einem 7:7 Unentschieden gegen den deutschen Vizemeister Cronenberg haben die Messestädter eine erste Duftnote hinterlassen. Das Derby-Testspiel dient zur Weiterentwicklung und Vorbereitung auf die am 24. September startende Saison in Wimmis. Inwiefern die Dornbirner nach intensiven Trainingseinheiten und kleinem Kader überzeugen können wird sich zeigen, denn bereits vor Saisonstart hadert man mit zahlreichen Ausfällen, so fehlen mit Fäßler, Jochum und Sahler gleich drei wichtige Stützen verletzungsbedingt.

Bei den Hofsteigern wird direkt vom Flughafen der andorranische Nationalspieler Arnau Dilmé Vallribera abgeholt und erstmals für die Rot/Schwarzen auflaufen. Der Neuzugang wird bei den Wolfurtern eine wichtige Rolle einnehmen und soll helfen, die gesteckten Ziele (Wiederaufstieg NLA) zu erreichen.


Derby-Testspiel
RHC Dornbirn – RHC Wolfurt
Freitag, 2. September 2022, 20 Uhr Stadthalle

Quellen: Redaktion / RHC Dornbirn

Neue Artikel auf vsport.at