menu-item-65
menu-item-459

WintersportSki Alpin

Kappaurer, Ortlieb, Meier und Strolz für Junioren-WM nominiert

ski symbol
10

QUEBEC – Vier Läufer des Vorarlberger Skiverbandes wurden vom ÖSV für die Junioren-Weltmeisterschaften vom 19. bis 28. Februar in Quebec (CAN) nominiert. Die beiden Damen Elisabeth Kappaurer und Nina Ortlieb sowie die Burschen Daniel Meier und Johannes Strolz stehen im österreichischen Aufgebot.

Während Junioren-Weltmeisterschaften für Kappaurer und Ortlieb „Neuland“ sind, haben Meier und Strolz schon Erfahrung gesammelt. Daniel Meier fuhr 2012 in Roccaraso (ITA) den Riesentorlauf, schied dabei aber schon im ersten Lauf aus. Auch Johannes Strolz war 2012 mit von der Partie, holte sich im Super-G Bronze und wurde im Riesentorlauf 13. In Abfahrt und Slalom ist Der Warther ausgeschieden.

In Quebec werden Strolz und Ortlieb alle Bewerbe bestreiten, Meier fährt den Riesentorlauf und Kappaurer wird voraussichtlich in Slalom und Riesentorlauf eingesetzt.

Elred Faisst / 4. 2. 2013

NEWSFLASH