09.08.2018

FC Lustenau: Nachlegen nach perfektem Start

Der FC Lustenau will es heuer wissen. Bereits in der ersten Runde in der LandesligaSaison 2018/19 legten die Jungs von der Holzstraße los wie die Feuerwehr. Die BlauWeißen gewinnen gegen Brederis klar mit 5:0. Die Mannschaft überzeugte dabei spielerisch wie taktisch. Diese Art des Fußballspiels lässt die Herzen aller Fans höher schlagen. Etwas schwerer tat sich das Team von Daniel Madlener in der ersten Runde des VFV-Cups gegen Lauterach 1b. Aber dank einer starken zweiten Hälfte setzte sich der FC Lustenau, klar mit 4:1 durch. In der zweiten Cup-Runde Ende August wartet mit dem FC Wolfurt ein wohl etwas stärkerer Gegner. Doch zunächst einmal gilt es in der Meisterschaft nachzulegen. Am Sonntag, den 12. August geht es nach Hörbranz. Spielbeginn ist um 17 Uhr. Nur drei Tage später, am Mittwoch den 15. August heißt der Gegner Ludesch. Gespielt wird zur Frühschoppen-Zeit (10.30 Uhr) im Stadion an der Holzstraße. Und am 18. August wartet auswärts der FC Kennelbach. Anpfiff ist um 17 Uhr.