13.06.2018

Nach 22 Jahren: Koblachs Kapitän hört auf

Christoph Speckle, Kapitän des FC Koblach beendet seine Karriere.

Ein großes Talent aus den eigenen Reihen. Christoph hat seine Karriere im Koblacher Nachwuchs begonnen. Mit 8 Jahren hat er erstmals seine Fußballschuhe für Koblach geschnürt. Schon als 15-jähriger trat er der Kampfmannschaft bei und zeigte großartige Leistungen. Für eine kurze Saison spielte Christoph in einem anderen Verein, kam aber gleich danach wieder nach Koblach zurück. 22 Jahre Vereinstreue kann der Captain verbuchen. Eine lange Zeit, in der es natürlich viele gute wie auch schlechtere Zeiten gab. Er hat seinem Verein stets Treue und Loyalität erwiesen. Seinen Kampfgeist und Willen hat er im letzten Jahr wieder gezeigt. Nach einer schwerwiegenden Verletzung am Knie hat er sich zurückgekämpft und stand mit seinem Team, in den letzten, entscheidenden Spielen auf dem Rasen.

Nun wird er zum Saisonende seine aktive Karriere beenden. Christoph war stets ein erstklassiger Spieler und ein enorm wertvoller Mensch für das Team. Er hat den Verein in den vergangenen Jahrzehnten maßgeblich geprägt.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker