20.12.2017

Akdeniz geht im Sommer, Pedersen kommt

Die Saison 2017/18 macht gerade Halbzeitpause, dennoch werden schon die Weichen für die Saison 2018/19 gestellt. Ein wichtiger Faktor ist dabei natürlich die Position des Trainers und dort wird es beim SVL im Sommer 2018 eine Änderung geben. Aydin Akdeniz wird uns auf eigenen Wunsch nach zwei Jahren verlassen und sich im Sommer eine längere Auszeit mit seiner Familie gönnen. Der Verein steht hinter Aydins Entscheidung und er wird auch im Frühjahr vollste Rückendeckung haben. Wir bedanken uns schon jetzt bei Aydin für das bisher geleistete und wünschen ihm für die verbleibenden Aufgaben alles Gute.
 
    
Jan Ove Pedersen folgt auf Aydin Akdeniz

 Jan Ove Pedersen übernimmt ab Sommer die Mannschaft von Aydin Akdeniz und kehrt somit nach der Saison 2014/2015 zum zweiten Mal auf die Trainerbank des SVL zurück. Außerdem übernimmt Jan Ove ab sofort gemeinsam mit Ralf Renoth die Nachwuchsleitung.

Jan Ove war bereits in der Saison 14/15 Trainer unserer KM, wo der Aufstieg nur knapp verpasst wurde. Seit Beginn der aktuellen Saison fungiert der seit 1999 in Lochau wohnhafte Jan Ove als Co-Trainer unserer Kampfmannschaft. Nun erhält er einen 2-Jahres Vertrag als Trainer des SVL, der mit Saisonbeginn 2018/2019 beginnt.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jan Ove unseren Wunschkandidaten in Lochau halten konnten und wünschen ihm alles Gute für die kommenden Aufgaben und freuen uns schon auf viele erfolgreiche Momente.
 


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker