31.01.2017

Adem Kum wechselt
zum SK Brederis

Der METZLER Werkzeuge SK Brederis ist am letzten Tag der Wintertransferzeit noch einmal aktiv geworden. Der Landesligist hat Stürmer Adem Kum für die Frühjahrssaison verpflichtet. Der 24-Jährige spielte in den vergangenen eineinhalb Jahren im Ausland. Zunächst beim FC Montlingen in der Schweiz und seit Sommer 2016 bei Gölcükspor in der 4. Liga der Türkei. Dort kam er allerdings nur in einem Spiel zum Einsatz. Nun wechselt der großgewachsene Stürmer zurück nach Vorarlberg. Hier hat er zwischen 2008 und 2015 unter anderem für Rankweil, Altach und Höchst seine Schuhe geschnürt. Kum will sich beim SK Brederis im Frühjahr fit halten.


Bereits zuvor hat sich der Oberländer Klub die Dienste von Sandro Nuderscher gesichert. Der 27-Jährige Mittelfeldspieler war zuletzt für eineinhalb Jahre beim SC Germania Nürnberg engagiert. Zuvor kickte Nuderscher bei mehreren Vereinen im Raum Innsbruck.


Damit konnte der sportliche Leiter des SK Brederis, Arno Huber, die zwei Abgänge kompensieren. Semih Dönmez wechselte zu Austria Lustenau Amateure und Michael Mäser kehrte zum SC Hatlerdorf zurück.


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker