25.07.2017

Wäldercup: Finale am Mittwoch in Lingenau

Das 8te Raiffeisen-Wäldercup-Finale wird am 26.07.2017 um 19.00 Uhr in Lingenau durchgeführt und es wird einen neuen Sieger geben. Lingenau die Überraschungsmannschaft in diesem Jahr, hat es bis jetzt nur ins Viertelfinale  geschafft (drei Mal). Alberschwende hingegen war schon drei Mal im Finale und ist drei Mal im Elfmeterschießen knapp gescheitert.


alfi FC Lingenau hat auf dem Weg ins Finale Bezau, Langen und Sulzberg bezwungen. FC Sohm Alberschwende hatte die Spg. Mellau, Andelsbuch und Bizau als Gegner. Natürlich ist Alberschwende der klare Favorit in diesem Finale, aber Lingenau ist vor eigenem Publikum für eine Überraschung gut.

Unterstütze auch du den Raiffeisen Wäldercup durch deinen Finalbesuch, ein Fußballbewerb der nur in diese Region so zustande kommt. Der Gastgeber Lingenau ist Gastronomisch für 1.000 Besucher gerüstet. Das wären mehr Zuschauer als die Hälfte der Mannschaften der „Erste Liga“ im Jahresschnitt pro Spiel haben.



Die bisherigen Sieger des Raiffeisen-Wäldercups

2016                     ZIMA FC Langenegg

2015                     ZIMA FC Langenegg

2014/15              Kaufmann Bausysteme FC Bizau

2013/14              Simma Electronic FC Andelsbuch                             

2012/13              ZIMA FC Langenegg

2011/12              FC Brauerei Egg

2010/11              FC Brauerei Egg


Mit Unterstützung von

Aktuell im vsport liveticker