12.11.2018

Ländle-Turner waren
erneut die besten

Österreich größte Kunstturnerinnen-Zukunftshoffnungen bestritten am 10./11. November 2018 in Innsbruck ihren Saisonhöhepunkt: Die ÖFT-Jugendmeisterschaft versammelte 77 Toptalente aus allen neun Bundesländern. In drei Altersklassen ging es um die Einzel- wie Teamtitel. Die Klassensiege sicherten sich Miriam Bernhard (U15, Linz), Leni Bohle (U14, Hohenems) und Rosa Schwaninger (U12, Innsbruck).

Die Teamtitel gingen an Vorarlberg und Tirol, die Medaillen verteilten sich auf fünf Bundesländer. Das im österreichischen Kunstturn-Nachwuchs traditionell dominante Vorarlberg lag mit dreimal Gold und dreimal Bronze diesmal nur knapp vor den Gastgeberinnen: Tirols Lokalmatadorinnen sicherten sich mit zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze sogar die meisten Podestplätze.

Die im Sportzentrum Hötting-West äußerst liebevoll und effizient organsierte Österreichische Jugendmeisterschaft bot eineinhalb Tage lang ein äußerst vitales Bild der Mädchen-Kunstturn-Nachwuchsszene. Mehrere herausragende Ausnahmebegabungen besitzen das Potenzial für zukünftige internationale Spitzenklasse. Sie sind auf dem besten Weg ins Nationalteam – auch wenn der Weg dorthin natürlich noch weit ist.

Podestplätze der 47. Österreichischen Kunstturnerinnen-Jugendmeisterschaft in Innsbruck 2018:

·       Jugend 1 (U15) Einzel: 1. Miriam Bernhard (Sportunion Linz-Stadt), 2. Charlize Mörz (ASKÖ Kunstturnen Mattersburg), 3. Christina Wegscheider (TS Wolfurt).

·       Jugend 2 (U14) Einzel: 1. Leni Bohle (TS Hohenems), 2. Berta Schwaninger (Innsbrucker Turnverein), 3. Jaqueline Kostelac (TSZ Dornbirn).

·       Jugend 3 (U12) Einzel: 1. Rosa Schwaninger (Innsbrucker Turnverein), 2. Josefine E. Micheler (Turnverein Wattens), 3. Annalisa Alessia Furegato (Innsbrucker Turnverein).

·       Jugend 1 (U15) Team: 1. Vorarlberg, 2. Wien, 3. Tirol.

·       Jugend 2 (U14) Team: 1. Vorarlberg, 2. Tirol, 3. Oberösterreich.

·       Jugend 3 (U12) Team: 1. Tirol, 2. Tirol II, 3. Vorarlberg.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.