20.11.2017

Zehn Mal Gold für
die Turn10-Turner

Insgesamt 739 Turnerinnen und Turner in 184 Teams ermittelten am 18. und 19. November in Salzburg/Rif die Österreichischen Turn10-Meister. Mit dabei waren 14 Vereine der Vorarlberger Turnerschaft mit 153 Aktiven in 39 Teams. Die Bilanz der VTS: 10 Mal Gold, 4 Mal Silber und 3 Mal Bronze in den Mannschaftswertungen sowie 3 Mal Gold, 3 Mal Silber und 1 Mal Bronze in jenen Einzelbewerben, in denen offizielle ÖM-Titel vergeben wurden.

Renate Jandorek, zugleich VTS-Landes- und ÖFT-Bundesfachwartin äußerte sich anerkennend zu den Erfolgen: „Bei der letzten ÖM im Mannschaftsmodus im Jahr 2015 gab es drei Mal Gold und drei Mal Silber für die VTS – da ist das aktuelle Ergebnis eine beachtliche Steigerung. Turn10 als Hobby- und Freizeitturnen hat in Vorarlberg mittelweile eine große Beliebtheit und Breite.“ Besonders erfolgreiche VTS-Vereine waren einmal mehr die TS Göfis mit drei Titeln und die TS Rankweil mit zwei siegreichen Mannschaften. Auf www.vts.at stehen alle Ergebnisse zum Download zur Verfügung.

Erklärung: Alle Ergebnisse der Team-Bewerbe gelten als offizielle Meistertitel, in der Einzelwertung wurden nur in den Erwachsenen-Klassen offizielle Titel vergeben.


Aktuell im vsport liveticker