28.09.2016

Team-Turn-Elite in Wolfurt

TS Wolfurt

Am Samstag den 1. Oktober finden in der Wolfurter Hofsteigsporthalle die Landesmeisterschaften im Team-Turnen statt. Mit 21 Teams aus sieben Vereinen versprechen die Wettkämpfe im Vorfeld der Europameisterschaft am 12. Oktober in Maribor (SLO) sowie der Staatsmeisterschaft am 12. November in Dornbirn Spannung und spektakuläre Leistungen.

Bei der Landesmeisterschaft mit Start um 14:25 (Nachwuchsstufen) und 17:55 (Juniorinnen- und Meisterklasse) werden Vorarlberg Team-Turnerinnen ihre Virtuosität bestätigen: Erstmals in Österreich zeigt ein Turner einen Dreifachsalto mit halber Schraube, und im Dreikampf mit Tempo-Bodenturnen auf der Tumblingbahn, Trampolinsprüngen und der chorographisch perfekten Performance auf der Bodenfläche ist auch tänzerisches Können gefragt.

Wenn am 12. Oktober die Europameisterschaften beginnen, werden drei Nationalteams in den Kategorien Senior Woman, Senior Men und Junior Woman an den Start gehen – und diese setzen sich zum Großteil aus Vorarlberger Tuner/innen zusammen. Die Herren entsprechen der Vereinsmannschaft aus Wolfurt, verstärkt durch einen Turner aus Kärnten. Das bei der Landesmeisterschaft noch nicht antretende National-Team der Damen besteht im Kern aus dem Turnsportzentrum Dornbirn, und bei den Juniorinnen stellen die Vereine TS Hohenems, Lustenau, Höchst und Wolfurt Aktive für das EM-Team.

Um die EM-Vorbereitung in der originalen Mannschaftszusammensetzung zu optimieren, zeigt das Juniorinnen-Team der EM sowie das Meisterklasse-Team der Herren am Sonntag, den 2. Oktober einen Testwettkampf, der von 13.00 bis 14.30 über die Bühne geht. Die TS Wolfurt lädt alle Turnsportfreude sowohl zur Landesmeisterschaft als auch zum Testwettkampf am Sonntag ein.

Vertretene Vereine: TSZ Dornbirn, TS Wolfurt, TECNOPLAT TS Höchst, SG Götzis, TS Mäder, TS Lustenau, TS Klaus, TS Hohenems