12.06.2018

Zwei Podestplätze für Triathlon-Nachwuchs

Die doch hohen Erwartungen konnten wiederum erfüllt werden. Der Nachwuchstrainer Egon Meier war mit Recht stolz auf die Ergebnisse seiner Schützlinge am Wörthersee. Vor allem die 2 jungen Damen konnten mehr als überzeugen. Beide schafften am heutigen Samstag einen Podestplatz. Bei der Jugend musste sich die Dornbirnerin Hämmerle nur um 3 Sekunden geschlagen geben und platzierte sich auf dem tollen 2. Rang.  

Larissa Burtscher schaffte es, mit der zweit schnellsten Radzeit, in der Klasse Schüler A aufs Podest. Moritz Meier hatte den Podestplatz ebenfalls im Visier, leider fasste er einen 10 Sekunden Penalty-Strafe aus und verpasste letztendlich den 3. Rang um 4 Sekunden.

Insgesamt lieferten alle Nachwuchsathleten aus dem Ländle tolle Leistungen ab.

 

Ergebnisse des Kaders in Pörtschach.

 

Schüler A            3. Rang - Larissa Burstscher  (Tri Team Bludenz) 46:59

Jugend W           2. Rang - Sarah Hämmerle (Tri Dornbirn)             44:58

4. Rang - Jakob Meier (Tri Team Bludenz)             43:03

Jugend M           9. Rang  - Noah Künz (Tri Team Bludenz)               43:42

14. Jonas Germann (Tri Dornbirn)                            44:55

Junioren M         4. Rang - Moritz Meier (Tri Team Bludenz)           43:36

 

Dazu noch Chiara Burtscher Schüler A 12. Rang und Künz Samuel M-Schüler B  10.Rang vom Tri Team Bludenz.

 

Ergebnisliste  balancer.pentek-timing.at/results.html

Eventseite woerthersee-triathlon.be-maniak.com/race/woerthersee-super-sprint-triathlon/


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.