21.07.2017

Martin Bader
startet in Münster

Martin Bader (Tri Dornbirn) mitten unter den weltbesten Kurzdistanz-Athleten in der deutschen Bundesliga in Münster am Start

(750m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen)

Ein Hauch von Olympia in Münster beim 2. Wettbewerb in der deutschen Triathlonbundesliga am kommenden Sonntag. Die besten Deutschen Triathleten, 6 Olympianiken von Rio und der ÖTRV-Kader sind unter anderem am Start.

Namen wie Henri Schoemann und Richard Murry (Südafrika), der Franzose Felix Duchampt und die Hamburgstarter Lasse Lührs, Justus Nieschlag (DEU) und aus Österreich Lukas Hollaus und Lukas Pertel um nur Einige zu nennen.

Für den Dornbirner geht es vor allem darum, sein deutsches Team AST Süßen mit einer guten Leistung zu unterstützen und nach den langen Trainingseinheiten wieder einmal eine sehr schnelle Einheit zu absolvieren. Ein Platz unter den Top 40 sollte möglich sein.

Am Start sind 16 Teams à 5 Sportler, also 80 Sportler werden sich am Sonntag um 15:30 gleichzeitig in das Hafenbecken in Münster stürzen.


Aktuell im vsport liveticker