14.06.2017

Pauger bei der EM

Leon Pauger (vorne)

In Kitzbühel bei der Heim-Europameisterschaft im Triathlon sind praktisch alle Österreichischen Eliteathleten, die besten Österreichischen Junioren und die besten europäischen Athleten am Start. Mit dabei ist der Vorarlberger Leon Pauger, er ist nach seiner Verletzung wieder frohen Mutes und die Wettkampfstärke sollte spätestens bis Samstag 13:30 Uhr wieder zu 100% vorhanden sein. Auf der Startliste sind 75 Junioren aus 26 Nationen. Sein großes und hochgestecktes Ziel ist es, der beste Österreicher im Feld zu sein und unter die Top-30 zu kommen. Damit würde er sich für die Junioren-WM qualifizieren.

Für die Age-Group-Bewerbe (Amateure) haben sich unter den 273 Österreicherinnen (900 Athletinnen insgesamt) auch einige Vorarlberger AthletInnen qualifiziert.

Junioren-Europameisterschaft der Herren in Kitzbühel

(Samstag 13:30 Uhr)

Leon Pauger (Tri Dornbirn)

ETU Triathlon-Europameisterschaft in Kitzbühel Age-Group (Amateure)

(Samstag 8:00 Uhr Damen, Sonntag 7:30 Herren)

Susanne Kaiser (Tri Dornbirn)

Bertram Waldner (Tri Dornbirn)

Isabell Markoc (Tri Dornbirn)

Susanne Ratz (Trigantium Bregenz)

Philipp Schähle (Trigantium Bregenz)

 

Verletzt absagen mussten leider Fussenegger Thomas und Anita Giesinger

 

 


Aktuell im vsport liveticker