22.02.2017

Auf dem Weg in die Saison

Der Vorarlberger Triathlon-Nachwuchskader nützte die Semesterferien und organisierte ein Trainingslager auf der Insel Fuerteventura (Spanien).  

Die 6 Kaderathleten, Leon Pauger, Wendelin Wimmer, Michael Ziegler, Moritz Meier, Noah Künz, Jonas Germann und 4 Gastathleten aus dem Ländle und Tirol, wurden 8 Tage in der Wärme von Fuerteventura von ihren beiden Trainern Daniela Bader und Egon Meier entsprechend gefordert.

Am Morgen in der Früh um 6:30 ging es los, mit dem Sprung in das 50m Schwimm-Becken . Am späteren Vormittag wurden die Räder geholt und im starken Wind die Kilometer heruntergeradelt. Um dann am Nachmittag noch eine Laufeinheit zu absolvieren.

Insgesamt kam eine stolze Zahl an Trainingskilometer zusammen – über 4000km Rad, 170km Schwimmen und 450km Laufen. Ein wichtiger Grundstein für die kommende Saison.