22.06.2016

Spitzenleistungen der Ländle-Kletterer

Vergangenes Wochenende ging es für die beiden Kaderkletterer Johannes Hofherr und Laurin Meusburger nach Graz zum European Youth Cup im Bouldern. Auf internationalen Niveau wurde um Podestplätze gekämpft. 

Gemeinsam mit Athleten und Athletinnen aus mehr als 20 verschiedenen Ländern gingen die beiden Vorarlberger Kletterer Johannes Hofherr (AV Jugend Feldkirch) und Laurin Meusburger (AV Jugend Dornbirn) beim EYC Boulderbewerb in Graz an den Start. Sie platzierten sich final auf den 19. (Hofherr) und 22. (Meusburger) Rang. 

Weiters wurde in Graz die Gesamtwertung des letzten Boulder-A-Cups in Bürs nachgetragen. Die Ergebnisse der beiden Jungkletterer  lassen sich diesbezüglich durchaus sehen: der Dornbirner Laurin Meusburger belegte den 2. Rang und Johannes Hofherr den 3. Rang in der jeweiligen Kategorie in diesem Bewerb.