24.09.2015

Johannes Hofherr auf
dem dritten Platz

Vergangenes Wochenende ( 19. und 20. September) fand in Torino - Italien - die European Climbing Challenge statt. Vorarlbergs Kletterer Johannes Hofherr (AV Jugend Feldkirch) holte sich dabei sensationellen 3. Platz.

Mit dem ersten Versuch einen neuen Modus auszuprobieren hat die IFSC ( International Federation of Sport Climbing ) vollkommen ins schwarze getroffen – er wurde von allen sehr positiv aufgenommen. Die Atlethen hatten das Zie, in diesen zwei Tagen möglichst viele Routen zu klettern, die mit unterschiedlichen Pukten je nach erreichter Höhe honoriert wurden. 

Am zweiten Tag wurden die Routen schwerer geschraubt, doch für den Nachwuchskletterer Johannes Hofherr (AV Jugend Feldkirch) war das Ergebnis in der Kategorie C ( 2002 – 2003) mit dem 3. Platz überaus erfreulich. Er konnte sich somit innerhalb der europäischen Jungkletter-Elite aus Italien, Spanien, Frankreich und Österreich absoltu beweisen. 

Ergebnisliste


Aktuell im vsport liveticker