05.08.2015

Lukas Köb war viertbester Österreicher

Vergangenes Wochenende traf sich die weltweite Kletterelite zum Weltcup im Vorstieg an der Außenanlage des Kletterzentrum Imst. Mit dabei auch Kletterass Lukas Köb vom AV Dornbirn. 

Insgesamt 109 Kletterer aus aller Welt kämpften  am vergangenen Samstag in Imst um Weltcup-Punkte im Vorstieg. Lukas Köb (AV Dornbirn) konnte sich in seiner Klasse den 32. Platz sichern und  immerhin vier seinen österreichischen Konkurrenten auf die hinteren Plätze verweisen. 

Im Weltklassement liegt Köb mit diesem Ergebnis nun auf Platz 42 – bei 83 Startern somit im guten Mittelfeld. 

Platzierungen der weiteren Österreicher (Herren) beim Weltcup in Imst: 

02. Jakob Schubert 

15. Max Rudiger 

25. Bernhard Röck 

26. Matthias Schiestl 

32. Lukas Köb (AV Dornbirn) 

37. Alfons Dornauer 

38. Jan-Luca Posch

43. Mario Lechner

52. Georg Parma

Alle Ergebnisse auf: 


Aktuell im vsport liveticker