17.04.2019

Landesmeister
wurden gekürt

LandesmeisterInnen im Lead- und Speedklettern gekürt

Dornbirn, 12.04.2019: Vergangenen Samstag kämpften in der Dornbirner K1 Kletterhalle im Außenbereich rund 40 Nachwuchskletterer um den Meistertitel in den Disziplinen Lead und Speed.

Vorarlbergs Nachwuchstalente zeigten am Wochenende Bestleistungen. Rund 40 Kinder und Jugendliche traten bei den 4. Landesmeisterschaften in den Disziplinen Lead (Vorstieg) und Speed (Geschwindigkeit) gegen einander an. Vertreten waren alle Altersklassen – von den Superminis (U8) bis zur Jugend A (U18).

Doppel-Landesmeister
In der Altersklasse U18 männlich holte sich Johannes Hofherr gleich den Doppelmeistertitel. Er gewinn im Lead wie auch im Speed. Auf Platz zwei und drei schafften es ebenfalls in beiden Disziplinen Matteo Haiden, 2. (AV Egg) und Andreas Hofherr, 3. (AV Feldkirch).  

Besonders spannend war der Wettkampf aber auch in der Klasse der U16 Mädchen. Hier kletterten einige der besten Kaderkletterinnen um die Stockerlplätze. Landesmeisterin im Lead wurde schlussendlich Emma Tabernig vom AV Bludenz. Im Speed kletterte Ariane Franken (AV Feldkirch) allen davon.

Der nächste Bewerb in Vorarlberg

Vom 4.-5. Mai kommt Österreichs Nachwuchs-Kletterelite nach Dornbirn. In der Kletterhalle K1 findet der A-Cup und die Österreichische Meisterschaft in den Disziplinen Lead und Speed statt.


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.