27.07.2017

Johannes Hofherr verpasste Top-10-Platz

Johannes Hofherr beim European Youth Cup im Bouldern, L’Argentière (FR) 

Am 19. Juli 2017 fand im französischen L’Argentière der European Youth Cup im Bouldern statt. Der Frastanzer Johannes Hofherr (15) war im internationalen Starterfeld in seiner Klasse (Jugend B) mit dabei. Er verpasst dabei mit Platz 10 nur knapp das Final. Eine absolut gute Leistung bei insgesamt 45 Konkurrenten. 

Paraclimbing

Anfang Juli (8/9.7.2017) fand im Kletterzentrum Imst (Tirol) der erste internationale Paraclimbing Bewerb der Saison – der IFSC Paraclimbing World Cup – statt. Der Bludenzer Simon Taudes (BSVV = Behindertensportverband Vorarlberg, AV Bludenz) nahm als einziger Vorarlberger am Bewerb teil. Leider erlangte er nur den letzten Platz in seiner Kategorie, doch die sportliche Idee steht beim Bewerb im Mittelpunkt. Paraclimbing geht im August in die Sommerpause. 

Sommer-Trainingslager des Vorarlberger Kletterkaders im Zillertal 


Natürlich führen unsere Athletinnen und Athleten das Training auch in den Sommermonaten fort. So stand bereit eine  Trainingswoche im Zillertal an und weitere Trainingseinheiten am Fels sind in den nächsten Wochen geplant. Die ersten internationalen Wettkämpfe stehen bereits im August vor der Türe. 

Nächster Bewerb mit Vorarlberger Beteiligung 


European Youth Cup in der Disziplin Lead (U16 – U20)  am 12. und 13. August im steirischen Mitterdorf.


Aktuell im vsport liveticker