26.05.2017

Fünf Podestplätze für
die Ländle-Kletterer

Im Rahmen des „Sparta Bouldercup“ fand in Buchs (CH) der dritte Bewerb der Rheintalcup-Serie 2017 statt. Dieser besteht aus sechs Wettbewerben, drei Lead-, zwei Boulder- und einem Speedwettkampf. Auch Vorarlberg war wieder stark vertreten. 

Insgesamt starteten bei diesem Boulder-Wettbewerb 146 Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter auch rund 20 aus Vorarlberg. Im Finale konnten sich, bei super Stimmung, fünf Vorarlberger Nachwuchstalente einen Podestplatz sichern.

In der Gesamtwertung liegt Vorarlberg weiterhin auf Platz 1 (16 Punkte) gefolgt vom RZ Zentralschweiz (2.) und RZ Graubünden (3.) 

Vorarlbergs Top-Platzierungen im Überblick

U10 w
2. Platz Eva-Marie Rusch (AV Jugend Dornbirn) 

3. Platz Katharina Kreyer (AV Jugend Bludenz)


U12 w
2. Platz Naima Gringl (NF Jugend Bludenz) 

3. Platz Anna-Katharina Rusch (AV Jugend Dornbirn)


U12 m
3. Platz Natanael Jäger (AV Jugend Egg) 


Aktuell im vsport liveticker