28.06.2016

PG Mehrerau belegt
Platz acht

Torreich war das Match um Platz sieben. Das bessere Ende hatte die Mannschaft aus Tirol für sich, die gegen das Team aus Vorarlberg einen 6:3-Erfolg feierten. Bereits zur Pause lagen die Schüler des BRG in der Au mit 2:1 in Führung, nach dem Seitenwechsel beherrschten die Tiroler weiter die Partie und setzten sich mit 6:3 im Spiel um Platz sieben durch. Die Mannschaft aus Tirol konnte bei der ersten Teilnahme an einer Bundesmeisterschaft viel Erfahrung sammeln und Rang sieben erringen. Das PG Mehrerau aus Vorarlberg beendet die Bundesmeisterschaft auf dem achten Gesamtrang.