01.06.2016

PG Mehrerau gewinnt Schülerliga-Finale

Die PG Mehrerau hat am Mittwoch das Fußball-Schülerliga-Finale in Hohenems gegen die SMS Nenzing mit 3:1 gewonnen.

Die Mehrerauer Mannschaft war das überlegene Team, die Nenzinger arbeiteten aber in deer Defensive nahezu perfekt und ließen so die Bregenzer lange zittern. Erst kurz vor der Pause erzielte Tobias Stern nach einem Solo das 1:0, kurz nach Seitenwechsel erhöhte der gleiche Spieler auf 2:0 für die Bregenzer. Als die Partie gelaufen schien, verkürzten die Nenzinger durch Adrian Dünser zwölf Minuten vor Spielende auf 1:2 und machten die Schlussphase spannend. Aber Timo Ellensohn sorgte nach einer guten Kombination mit einem satten Schuss zum 3:1 für das PG Mehrerau ab.


Aktuell im vsport liveticker