13.05.2016

Handball-Schulcup
in Feldkirchen

In den vergangenen Wochen sind alle Entscheidungen bei den Landesmeisterschaften gefallen. Alle Teilnehmer für die 36. Bundesmeisterschaft im UNIQA Handball Schulcup von 23. bis 25. Mai in Feldkirchen stehen fest.

Es wurde gekämpft, es wurde geschwitzt, aber vor allem wurden viele Tore erzielt. Zehn Teams bei den Burschen und neun bei den Mädchen haben sich zur Bundesmeisterschaft im UNIQA Handball Schulcup geworfen.

Im vergangenen Jahr durchbrachen die SMS Hohenems (Vorarlberg) bei den Schülerinnen und das Ingeborg Bachmann Gymnasium (Kärnten) bei den Schülern eine zweijährige Vorherrschaft des BG Baden Frauengasse (Mädchen) und des BG Bad Vöslau/Gainfarn (Burschen). Das Ingeborg Bachmann Gymnasium sorgte dabei überhaupt für eine Premiere im UNIQA Handball Schulcup – seit Einführung des Bewerbs im Schuljahr 1980/1981 schaffte es zuvor noch nie eine Schule aus Kärnten den Titel zu holen.


Für die diesjährige Bundesmeisterschaft konnte sich der Titelverteidiger bei den Burschen nicht qualifizieren, da die Schule in der Vorausscheidung nicht antrat. Das Gastgeber-Bundesland wird bei den Burschen vertreten durch das BRG Feldkirchen und das BG/BRG Klagenfurt Lerchenfeld. Aus Niederösterreich hat sich erneut das BG Bad Vöslau/Gainfarn qualifiziert und hat damit die Chance den Titel wieder zurück zu holen.

Auch bei den Schülerinnen können die Vorjahressiegerinnen der SMS Hohenems ihren Titel nicht verteidigen, beim Landesfinale belegte man am Ende Platz 3. Aus dem Ländle tritt bei den Mädchen das BG Gallus und bei den Burschen die VMS Klaus Weiler an. Wie bei den Burschen stellt das Gastgeber-Bundesland auch bei den Mädchen zwei Schulen. Für Kärnten tritt die NMS Ferlach als Landessieger an und das BRG Feldkirchen als „Local Heros“.
 

Nachfolgend alle qualifizierten Teams für die BMS 2016. Ihr Weg zum Bundesfinale und alle weiteren Facts finden sich unter www.schulhandball.at !


Mädchen


Gruppe A
BG Bregenz-Gallusstraße (V)
NMS Ferlach (K)
BG/BRG/BORG Oberschützen (B)

Gruppe B
BG Horn (NÖ)
Paulinum Schwaz (T)
SNMS Linz (OÖ)

Gruppe C
GRG Wien 23 Alterlaa (W)
NMS Bärnbach (St)
BRG Feldkirchen (K)

Burschen 

Gruppe 1
PG Borromäum (S) 

SMS Absam (T) 

SNMS Linz (OÖ) 

Zweispr. Gymn. Oberwart (B) 

BG/BRG Klagenfurt Lerchenfeld (K1) 

Gruppe 2
VMS Klaus-Weiler-Fraxern (V)
GRG Wien 15 Auf der Schmelz (W)
BG/BRG Köflach (St)
BG Bad Vöslau/Gainfarn (NÖ)
BRG Feldkirchen (K2)