13.03.2016

Schülerliga: Volleyball-
Finale am Mittwoch

HANS PETER SCHULER | Kommenden Mittwoch ist es wieder so weit. Die 39. Landesmeisterschaft der Sparkassen-Schülerliga-Volleyball wird in der Feldkircher Reichenfeldhalle ausgespielt. Großer Favorit auf den Titel ist der Rekordmeister BG Bregenz-Blumenstraße.


Bereits im Vorfeld gab es eine Premiere. Gleich vier Schulen – die Sportmittelschulen Satteins und Nüziders sowie die Feldkircher Gymnasien Rebberggasse und Schillerstraße-  veranstalten den Finaltag zusammen. Dazu kommen die 12 Teams, die um die Plätze und Medaillen spielen. In den beiden Halbfinals, welche um etwa 10 Uhr beginnen, stehen sich das BG Blumenstraße und die SMS Satteins sowie die SMS Hohenems und die SMS Nüziders gegenüber. Die restlichen acht Teams, welche sich durch Bezirksmeisterschaften und drei Zwischenrunden gekämpft haben, spielen um die Ehrenplätze.


Begonnen wird mit den Platzierungsspielen bereits um 9 Uhr. Die Halle ist bewirtet, über zahlreiche Zuseher würden sich alle Mädchen und deren Coaches sehr freuen. Das Finale steigt um 14 Uhr, für schönen Schulsport ist garantiert.


Aktuell im vsport liveticker