13.12.2017

BG Schoren, HAK Lustenau sind Futsalmeister

Am 12. Dezember fanden die Futsal Landesmeisterschaften der Oberstufen in Feldkirch statt. Die Sporthalle Reichenfeld und die direkt daneben gelegene Sporthalle der BHAK Feldkirch boten den insgesamt 18 Teams ideale Bedingungen für den schnellen und technisch anspruchsvollen Futsalsport. Neben 12 Burschenteams nahmen heuer auch 6 Mädchenteams an der Landesmeisterschaft teil.

Wie bereits im Vorjahr gewann bei den Mädchen das Team des Sportgymnasiums Dornbirn. Heuer war das Turnier jedoch wesentlich ausgeglichener und die Sportgymnasiastinnen hatten im Finale mit dem BG Bludenz einen starken und sehr fordernden Gegner. In einem packenden Finale konnte sich das Sportgymnasium jedoch schlussendlich mit 3:1 durchsetzen. Den dritten Rang erreichte die HTL Rankweil die sich gegen die HAK Bludenz im Spiel um Platz 3 mit 4:1 durchsetzen konnte.

Bei den Burschen musste sich die HAK Feldkirch als Seriensieger der letzten Jahre überraschenderweise bereits im Viertelfinale verabschieden. Den Landesmeistertitel holte sich erstmals die HAK Lustenau, die im Finale im Sieben-Meter-Schießen das Sportgymnasium Dornbirn mit 5:4 bezwang.

Den dritten Rang erreichte das Team HAK Bregenz 2, das sich gegen das Team HTL Rankweil2 durchsetzen konnte.

Die Veranstaltung wurde von einem Schülerteam der HAK Feldkirch ganz im Sinne der „Entrepreneurship Education“ an der HAK Feldkirch hervorragend organisiert.