16.03.2017

BG Lustenau war
das fairste Team

750 Schulen waren angetreten, um den Titel des Sparkasse-ERREÀ Futsalcups zu erobern. Im Endspiel in der Sporthalle St. Martin in Villach/Kärnten holte sich schließlich das Team aus Oberösterreich den Titel.  

Vor knapp 450 Zuschauern feierte das BRG Steyr über den Lokalmatador aus Kärnten, der NMS St. Marein/Wolfsberg3, einen 2:1-Sieg. Der Bundesmeistertitel in der Halle geht somit nach 2005 und 2006 zum dritten Mal nach Oberösterreich. Der Torschützenkönig des Turniers kommt aus den Reihen der Kärntner: Hubert Griesebner von der NMS St. Marein/Wolfsberg3 erzielte in der Bundesmeisterschaft sechs Treffer und holte sich die Krone des erfolgreichsten Torschützen. 

Platz drei für SMS Graz Bruckner 

Die Entscheidung über Platz drei in der Bundesmeisterschaft wurde am heutigen Finaltag in der Partie der SMS Graz Bruckner aus der Steiermark gegen die NMS Waidmannsdorf, Vize-Landesmeister aus Kärnten, entschieden. Das Team von Günther Neukirchner feierte einen 2:0-Sieg und fixierte so den dritten Turnierplatz. 

Fairste Mannschaft kommt aus Vorarlberg: BG Lustenau 

Platz fünf in der Bundesmeisterschaft sicherte sich die BG/BRG Wieselburg (Niederösterreich) mit einem 1:0-Erfolg gegen die NMS Wörgl 1 (Tirol). Ebenfalls mit einem 1:0-Sieg über die NMS Kuchl (Salzburg) fixierte das Gymnasium Neusiedl aus dem Burgenland den siebenten Turnierplatz. Erst im Sechsmeterschießen wurde das Spiel um Platz neun entschieden. Nach einem 2:2 nach der regulären Spielzeit hatte das BG Lustenau aus Vorarlberg gegen die NSMS 12 Hermann Broch Gasse (Wien) das bessere Ende für sich. Und auch im Turnier zeichneten sich die Mannschaft aus Vorarlberg aus, sie wurde mit dem Fair Play Preis geehrt – gesponsert von ERREÀ.  

Die Sparkasse-Schülerliga Fußball wurde 1975 gegründet und ist seither der größte Schulsportbewerb Österreichs. Seit 2002 wird der Hallenbewerb ausgetragen, seit 2014 als Futsalbewerb. Seit 2016 ist ERREÀ Exklusivausstatter der Sparkasse-Schülerliga und Co-Namensgeber der Veranstaltung.