18.09.2019

Spitzenplätze in der
Gesamtwertung

Die Vorarlberger Aushängeschilder im MTB-Nachwuchs Lisa und Kilian Feurstein (beide RV Dornbirn) waren am Samstag, 14. Sept. beim Finalrennen des Austria-Youngsters-Cup (AYC) in Vorau, Stmk. erneut erfolgreich!

Die Rennen im nahe an der ungarischen Grenze liegenden Vorau waren gekennzeichnet von spannenden und rasanten, jedoch fairen Wettkämpfen um die Platzierungen und somit wertvollen Punkten im Austria Youngsters Cup. Die leider nur 4 Vorarlberger Sportlerinnen und Sportler glänzten aber mit Höchstleistungen und machten ihren heimischen Vereinen alle Ehre.

So holte sich Kilian Feurstein (U17, RV Dornbirn/Bikeworks) im sehr schwierigen Technikparcours die zweithöchste Punktezahl und konnte im anschließenden Rennen den starken 2. Rang heimfahren.

In der U15-Klasse war Lisa Feurstein (RV Dornbirn/Bikeworks) im Technikbewerb unschlagbar und holte sich den Tagessieg bei den Mädchen. Im anschl. Rennen konnte auch sie ihr Talent beweisen und wurde großartige Zweite.

Katja Jopp (MTB-Team Hohenems/RitschisBike) konnte sich in der U13-Klasse als 5.-Platzierte ebenfalls gut im starken Teilnehmerfeld behaupten. Auch ihre Schwester Valentina Jopp (MTB-Team Hohenems/RitschisBike) fuhr nach ihrer längeren Verletzungspause ein beherztes Rennen und durfte als 6. in der U17-Klasse die Ziellinie überqueren.

In der Austria Youngsters Gesamtcupwertung holten sich die Vorarlberger NachwuchssportlerInnen folgende Platzierungen:

U13w:
5.    Jopp Katja (MTB-Team Hohenems/RitschisBike)
U15:
3.    Feurstein Lisa (RV Dornbirn/Bikeworks)
U17:
6.    Feurstein Kilian (RV Dornbirn/Bikeworks)


Ergebnisse AYC Vorau: https://www.racetime.pro/entryservice/resultupload/de/event/83/competition/432/results



Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.