12.06.2019

Lisa Feurstein erneut
auf dem Podest



Am Samstag, 8. Juni ging die Austria-Youngsters-Cupserie in Kleinzell, OÖ in die nächste Runde. Die MountainbikerInnen boten starke Leistungen und spannende Radduelle. Für die Ländle-Nachwuchsbiker war die Dornbirnerin Lisa Feurstein mit einem 2. Rang sehr erfolgreich!

Die Rennstrecke wurde heuer durch anspruchsvolle Sprünge, Steilkurven und viele weitere technische Passagen sehr aufgebessert und war daher dem nationalen und internationalen Teilnehmerfeld sowohl konditionell als auch technisch sehr fordernd.

In der U15-Klasse zeigte Lisa Feurstein (RV Dornbirn/Bikeworks) mit einem sensationellen 2. Rang abermals groß. Ihr Bruder Kilian Feurstein (RV Dornbirn/Bikeworks) zeigte in der U17-Klasse ebenfalls eine bemerkenswerte Leistung und verfehlte als Viertplatzierter das Stockerl knapp um nur 5 Sekunden. Alterskollege Nils Moosbrugger (MTB-Team Hohenems/Rischis Bike) konnte sich mit dem super 5. Rang ebenfalls gut in Szene setzen. In der Klasse U13 fuhr Katja Jopp (MTB-Team Hohenems/Rischis Bike) auf den tollen 8. Rang.

Im vorangehenden Techniksprint war Katja Jopp mit einem Sieg, Lisa Feurstein mit einem 2. Rang und Kilian Feurstein mit einem 6. Rang ebenfalls sehr erfolgreich.

Spannend wird es sicher bei den bevorstehenden Österr. Meisterschaften am 15./16. Juni in Windhaag, OÖ.

Die Ergebnisse:
https://www.granitmarathon.at/de/xc-nachwuchsrennen.html#ergebnisse-2019


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.