04.07.2017

Erfolgreiche
Ländle-Biker

Beim MTB-Alpencup- und Austria-Youngsters-Cup (U13 – U17)-Rennen in Schönwies (T) waren am 1. Juli 2017 insgesamt 59 Ländle-BikerInnen am Start. Dieses Rennen war zudem großteils nicht nur national, sondern auch international stark besetzt.

In der Klasse U13 kämpfte sich Lisa Feurstein (RV-Dornbirn) im recht großen Starterfeld schlussendlich bis auf Rang drei vor. Weitere Top-Ten-Platzierungen errichten ihre Teamkolleginnen Nora Fischer auf Rang 4 sowie Angelina Hinder auf Rang 6.

Bei den U15-jährigen konnte Kilian Feurstein (RV-Dornbirn) in einem sehr beeindruckenden Rennen als starker Zweiter die Ziellinie überqueren. Auch Valentina Jopp (MTB-Team Hohenems) gab diesmal ihr Bestes und holte sich den super 4. Rang. Eine tolle Leistung zeigte auch Newcomer Julius Scherrer (BikeWorks Feldkirch) mit einem 8. Rang. Tolle 10. Plätze erzielten Nils Moosbrugger (MTB-Team Hohenems) sowie Eva-Maria Wurm (ÖAMTC RV DJs Bikeshop Simplon Hard).

Tim Greber vom MTB-Club Montafon erzielte in der U17-Klasse ebenfalls den 10. Endrang.

In der Sportklasse holte sich Christian Moosbrugger (MTB-Team Hohenems) als super Zweiter einen Stockerlplatz. Weitere Top-Ten-Ergebnisse erzielten Pascal Hinder (RV-Dornbirn) mit einem 5., Gerhard Keckeis sowie Walter Giobbi (beide MTB-Team Hohenems) mit einem 9. bzw. 10. Rang.

In den Nachwuchsklassen holten sich folgende Kids einen Podestplatz:

U7:

1. Pius Piringer (ÖAMTC RV DJs Bikeshop Simplon Hard)

2. Linda Tessadri (ÖAMTC RV DJs Bikeshop Simplon Hard)

3. Ida-Sophia Schneider (RV-Dornbirn)

3. Nevio Herzog (MTB-Team Hohenems)

U9:

1. Sophia Moosbrugger (MTB-Team Hohenems)

2. Johanna Piringer (ÖAMTC RV DJs Bikeshop Simplon Hard)

2. Paul Freuis (RV-Dornbirn)

U11:

1. Maximilian Heule-Lampert (MTB-Team Hohenems)

2. Katja Jopp (MTB-Team Hohenems)

Ergebnisse: https://www.radsport-skodafalch.at/