08.06.2017

Feurstein und Lampert erkämpfen zweite Plätze

Beim Austria-Youngsters-Cuprennen (AYC) in Kleinzell (OÖ) am Sa, 3. Juni holten sich Vorarlbergs Nachwuchsmountainbiker Kilian Feurstein (RV-Dornbirn) sowie Ronja Lampert (MTB-Team Hohenems) jeweils in der U15-Klasse einen zweiten Podestplatz.

Nach einer wahren Hitzeschlacht bei 35° zeigten Vorarlbergs Nachwuchs-Biker wahren Kampfgeist. Durch den zweiten Platz von Kilian Feurstein verteidigte er weiterhin seine Cupführung. Auch bei Ronja Lampert machte sich das harte Training durch ihren zweiten Rang bezahlt. Ihre Teamkollegin Valentina Jopp holte sich in derselben Altersklasse den super 5. Rang, Teamkollege Nils Moosbrugger den 7. Rang und Ramona Hämmerle (RV-Dornbirn) den tollen 8. Rang. In der U13-Klasse musste sich Lisa Feurstein (RV-Dornbirn) mit dem undankbaren 4. Rang zufriedengeben. Sven Hämmerle (ebenfalls RV-Dornbirn) konnte in der U17-Klasse als 12.er über die Ziellinie fahren.

In der Nachwuchsklasse U11 (zählt nicht zum AYC) musste sich Katja Jopp in einem spannenden Zielsprint nur ganz knapp auf dem 2. Rang geschlagen geben.


Aktuell im vsport liveticker