06.08.2014

Meeting-Sieger van Alphen trainiert im Mösle

Das „Mösle“-Stadion in Götzis/Vorarlberg ist nicht nur DER Ort für Weltklasse-Leistungen beim jährlich stattfindenden hypomeeting götzis, sondern bietet auch während des Jahres ideale Trainingsbedingungen.

Der Meeting-Sieger des Jahres 2012 - Hans v. Alphen aus Belgien nutzt nach längerer verletzungsbedingter Wettkampfpause die hervorragenden Wettkampfanlagen in Götzis/Vorarlberg für sein Training.

Neben dem 4. der Olympischen Spiele 2012, der mit seiner Familie in Götzis/Vorarlberg sein wird, haben auch die Siebenkämpferin Sara Aerts – sie ist bereits mehrfach beim hypomeeting gestartet, die Hochspringerin Hannelore Desmet und die Stabhochspringerin Fanny Smets – alle drei Damen sind in Belgien die Nummer 1 in ihren Spezialdisziplinen – im „Mösle“-Stadion ihr Trainingslager aufgeschlagen.

Betreut werden die Spitzensportler während ihres Aufenthaltes in Götzis/Vorarlberg von Trainer Wim Vandeven.

www.hypomeeting-goetzis.at


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.