17.06.2015

Alle Dopingtests in Götzis negativ

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat den Veranstalter des hypomeeting götzis / vorarlberg informiert, dass - wie auch bei den bisherigen „Mösle“-Meetings - alle durchgeführten Doping-Kontrollen negative Ergebnisse gebracht haben.

IAAF COMBINED EVENTS CHALLENGE 2015

Das hypomeeting götzis 2015 führt nach 4 von insgesamt 14 Veranstaltungen mit 119.021 Punkten im Ranking der besten Meetings der IAAF COMBINED EVENTS CHALLENGE 2015 vor den Meetings von Kladno/CZE (108.654) und Florenz/ITA (105.966)

Das hypomeeting götzis / vorarlberg 2015 war das zweitbeste Meeting seit Bestehen dieser Traditionsveranstaltung und liegt mit dem erzielten Ergebnis um 421 Punkte über der EM 2014 in Zürich.

Sowohl Brianne Theisen-Eaton (6.808 Punkte) im Siebenkampf, wie auch Kai Kazmirek (8.642 Punkte) im Zehnkampf, konnten das hypomeeting götzis / vorarlberg Ende Mai mit neuer Jahresweltbestleistung gewinnen.

www.hypomeeting-goetzis.at