31.07.2019

Anna Mager für die
Team-EM nominiert

Erst gestern von der EYOF aus Baku angereist, heißt es für Anna Mager schon wieder die Koffer packen. Die ÖLV-Sportkommission hat nach den Staatsmeisterschaften in Innsbruck das Nationalteam für die Team-EM am 10./11. August in Varazdin (Kroatien) nominiert. Die U18 Athletin Anna Mager von der TS Bregenz Vorkloster wurde für die 4 x 400m Staffel nominiert.

Österreich trifft bei der Europameisterschaft der Nationalteams in der 2. Liga auf folgende Nationen: Bulgarien, Dänemark, Estland, Georgien, Israel, Kroatien, Lettland, Luxemburg, Malta, Slowenien und Zypern. Aufgrund der neuen Gruppeneinteilung ab 2021 steigt ein Team auf (in die 1. Liga) und fünf Teams steigen ab (in die 3. Liga).