11.05.2019

Olympia-Teilnehmerin Erika Strasser ist tot

Die Österreichische Leichtathletik trauert um Erika Strasser. Die zweifache Olympia-Teilnehmerin im Speerwurf (1960 und 1968) verstarb im Alter von 85 Jahren. Von 1985 bis 1994 war sie Präsidentin des Österreichischen Leichtathletik-Verbandes, im Europaverband bekleidete sie die Funktion der Vizepräsidentin, im Österreichischen Olympische Komitee war sie Rechnungsprüferin. Ein großes Anliegen war Strasser ihr Engagement für Frauen im Sport. „Ich hatte immer schon das Bedürfnis, für Frauen etwas zu tun, etwas zu bewegen. Die Gleichberechtigung und vor allem die Anerkennung der Frauen im Sport war und ist mir sehr wichtig“, gaben die Oberösterreichischen Nachrichten in ihrem Nachruf ein vormals geäußertes Zitat wieder.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.