06.09.2016

Neufert und Längle gewinnen 5. Trail Run

Zum 5jährigen Jubiläum des Trail Run in Lorüns, passte am Wochenende einfach alles. Perfektes Wetter, starke Leistungen der Athleten und viele Zuschauer sorgten für das erwartete Lauf Fest am Eingang des Montafon.

Denise Neufert und Alexander Längle gewinnen über 14 Kilometer

Die Favoriten haben sich über die lange Distanz durchgesetzt. Bei den Herren war Alexander Längle (hellblau.Powerteam/Asics Frontrunner) nach 55 Minuten bereits im Ziel und verwies Harald Gunz (BLT Bludenz) und Mario Amann (UrbanRock Lauftreff) auf die Ränge 2 und 3.

Fast noch deutlicher wie Längle agierte Denise Neufert (hellblau.Powerteam). Die Krankenschwester war von Beginn an der Spitze und konnte sich bald entscheidend absetzen. Neufert gewann nach 2015 zum zweiten Mal in Lorüns. In diesem Jahr nach einer Zeit von 1 Stunde und 3 Minuten. Auf den Plätzen folgten Manuela Wehinger und die Deutsche Isabel Mang.

Über die kürzere Distanz von 7 Kilometer setzte sich bei den Damen die Deutsche Gwendoline Waibel (31:27) vor Gabi Marte (ULC Bludenz) und Bianca Walser (LSG Vorarlberg) durch. Bei den Herren gab es den logischen Sieger. Jakob Mayer (25:29) aus Dornbirn holte sich den Erfolg vor dem laufstarken Skibergsteiger Daniel Zugg (St. Gallenkirch) und Norbert Golcmann (Im Wald läuft`s). Den Sieg in der Team Wertung holte sich der ULC Bludenz.

Mit 330 gemeldeten Teilnehmer/innen konnte der SC Lorüns einmal mehr viele Sportler begrüßen. Das Event wurde unter Leitung von Mathias und Manfred Batlogg und dem Team des Fußballvereines bestens organisiert.


Aktuell im vsport liveticker