28.07.2014

Teilnehmerrekord beim Jakobilauf 2014

Am Samstag, den 26. Juli 2014, trotzten insgesamt 300 Laufbegeisterte dem Regen und traten an den Start des Jakobilaufs 2014.

Eines war der Jakobilauf – ein Teilbewerb des Bergtriathlons „ARLBERG Adler“ – in diesem Jahr ganz sicher: anstrengend und nass. Doch der Regen hielt die SportlerInnen in sämtlichen Altersklassen nicht vom Halbmarathon ab und so gingen beim Jakobilauf, beim Fit & Fun Lauf sowie beim EWA Kinderlauf rund 300 LäuferInnen an den Start.

Top Lauf-Zeiten

Den Halbmarathon am Arlberg dominierten in diesem Jahr die Teilnehmer aus Kenia. Samuel-Njeru Karani absolvierte die 21,125 Kilometer in 1:08,53 und sicherte sich so nicht nur Rang 1, sondern auch den Streckenrekord. Die Kenianerin Janet-Jepkosgei Kimugung erreichte bei den Damen mit einer Zeit von 1:25,47 ebenfalls den ersten Platz.

Beim Fit & Fun Lauf, der kürzeren Version des Jakobilaufs, holte sich der Österreich Harald Gunz bei den Herren den ersten Platz (0:29,25). Der Sieg bei den Damen ging an die Deutsche Marina Schenk (0:35,26).

Auch die Kinder ließen sich vom Regen nicht einschüchtern und stellten beim EWA Kinderlauf in der jeweiligen Klasse tolle Laufzeiten auf.

Ergebnisse Jakobilauf 2014:

Herren
Samuel-Njeru Karani (KEN): 1:08,53
Florian Holzinger (GER): 1:16,09
Martin Beiler (AUT): 1:22,47
Damen
Janet-Jepkosgei Kimugun (KEN): 1:25,48
Katharina Schuler (AUT): 1:43,44
Eva-Maria Waltl (AUT): 1:43,51

Ergebnisse Fit & Fun Lauf:

Herren
Harald Gunz (AUT): 0:29,27
Matthias Rudigier (AUT): 0:31,43
David Hammer (AUT): 0:32,30
Damen
Marina Schenk (GER): 0:35,26
Marina Herzmayer (AUT): 0:38,57
Viktoria Pfeifer-Jennewein (AUT): 0:40,47

Ergebnisse EWA Kinderlauf:

Kinder A – 540m:
Erster Platz Buben: Jakob Wolfram (AUT) – 0:02,43
Erster Platz Mädchen: Li Jennewein (AUT) – 0:03,01
Kinder B – 780m:
Erster Platz Buben: Johannes Kosch (AUT) – 0:03,18
Erster Platz Mädchen: Leonie Aichmayer (AUT) – 0:03,20
Kinder C – 860m:
Erster Platz Buben: Laurin Wempe (AUT) – 0:03,23
Erster Platz Mädchen: Patricia Geiselmann (SUI) – 0:03,33
Kinder D – 1.720m:
Erster Platz Buben: Anton Falch (AUT) – 0:07,04
Erster Platz Mädchen: Anna Geiselmann (SUI) – 0:07,16


Aktuell im vsport liveticker