05.09.2021

Mehr als sechs
Stunden unterwegs

Am Samstag, den 4. September holten sich der Bergläufer Marcus Burger (AUT) und die Bergläuferin Marie Luise Mühlhuber (DE) die Siegestitel beim 5. Montafon Totale Trail.

250 internationale Läuferinnen und Läufer stellten sich bei perfekten Bedingungen und absolutem Traumwetter beim 5. Montafon Totale Trail den Herausforderungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpften sich über Stock, Schotter, Wiese und Stein Kilometer für Kilometer in Richtung Ziel. Der Startschuss für die beiden langen Distanzen „Ultra Trail“ mit 47 Kilometern und 4.200 Höhenmetern sowie der „Totale Trail“ mit 33 Kilometern und 3.300 Höhenmetern fiel um 07:00 Uhr bei der Alpin Sport Zentrale in Schruns. Die kürzeste Distanz „Berglauf“ (10 Kilometer und 1.200 Höhenmeter) startete um 11:00 Uhr beim Aquarena in St. Gallenkirch.

Montafon Totale Ultra

Die Königsdisziplin „Montafon Totale Ultra“ entschied der Österreicher Marcus Burger mit einer sensationellen Zeit von 06:35:48 für sich, dicht gefolgt von Nils Riegel (DE) und dem Schweizer Thomas Nickel. Knapp 55 Minuten nach Burger, nach exakt 7 Stunden, 30 Minuten und 36 Sekunden, schaffte es Marie Luise Mühlhuber (DE) als erste Frau über die Ziellinie. Petra Friedrich aus Deutschland erreichte vor der Drittplatzierten Karoline Eimannsberger, ebenfalls aus Deutschland, das Ziel.

Montafon Totale Trail

Eine genauso eindrucksvolle Strecke, jedoch ein wenig abgekürzt, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Montafon Totale Trails mit 33 Kilometer und 3.300 Höhenmetern zurückgelegt. Hier eroberten Rene Antmann aus Österreich (04:37:11) und Katrin Köngeter aus Deutschland (05:04:28) die Podestplätze.

Montafon Totale Berglauf

Und auch in der Kategorie des Berglaufs gab es große Sieger: Bei den Herren triumphierte Sven Koch (DE) mit einer Zeit von 01:04:29. Nora Havlinova (AUT) war die beste Läuferin bei den Damen mit einer grandiosen Zeit von 01:17:49.
Beim Montafon Totale Trail ging in diesem Jahr keine Teilnehmerin und kein Teilnehmer leer aus, denn jeder nahm automatisch an der ultimativen MTT-Tombola teil: Verlost wurden u.a. verschiedene Aufenthalte im Montafon, Laufschuhe, Laufbrillen sowie unzählige Überraschungen.

Der Montafon Totale Trail wurde in diesem Jahr zum 5. Mal durchgeführt. Organisiert und durchgeführt wurde der Montafon Totale Trail von der Silvretta Montafon in Zusammenarbeit mit Montafon Tourismus und der Schweizer Performance Laufschuh-Marke „On“. Als Kooperationspartner mit an Bord waren außerdem Uvex, Hammer Nutrition, Intersport Fischer und die Brauerei Fohrenburg.

Link: https://my.raceresult.com/153362/