16.05.2017

Und wenn sie läuft

Frauen bewegen viel – in der Gesellschaft, in der Wirtschaft, in der Politik. Frauen bewegen sich aber auch gerne. Dabei geht es ihnen weniger um sportliche Höchstleistungen, sondern um ein gemeinsames Erlebnis und darum, sich selbst etwas Gutes zu tun. Der perfekte Rahmen, um mit 5.000 anderen laufbegeisterten Damen ein gemeinsames Ziel zu verfolgen, ist der Bodensee Frauenlauf. Heuer geht er in seine 8. Runde und bringt mehr als nur die 3-Länder-Region in Schwung. Am 26. & 27. Mai 2017 steht die Vorarlberger Landeshauptstadt Bregenz im Mittelpunkt eines einzigartigen Laufsport-Events und wird zwei Tage lang das Laufgeschehen zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz bestimmen.

Das pinkfarbene Frauenlauf T-Shirt für alle Teilnehmerinnen soll kein Klischee bedienen, vielmehr dient es dazu, ein Zusammengehörigkeitsgefühl zu schaffen. Denn all jene Damen, die es sich hinter der Ziellinie überstreifen dürfen, haben es geschafft – haben ihre Grenzen ausgelotet, den inneren Schweinehund überwunden und 5 bzw. 10 Kilometer lang durchgehalten. Nun darf gefeiert und sich gegenseitig gratuliert werden. Die Stimmung ist einzigartig, kein Konkurrenzgedanke, nur das Wir-Gefühl zählt. Und das Publikum zollt die Anstrengungen mit tosendem Applaus für jede einzelne Läuferin.

Alles beginnt am Samstag beim Seehotel am Kaiserstrand in Lochau. Schiff und Zug bringen die Damen von Bregenz aus an den Start, wo die Ladies mit einem Party mäßigen Warm-up körperlich und mental fit gemacht werden. Im Halbstunden-Takt fallen ab 17:30 Uhr die Startschüsse für die einzelnen Kategorien und nimmt das Ereignis seinen Lauf. Zuerst gehen die 10 km Läuferinnen auf die Strecke,  dann sind die 5 km Damen dran, gefolgt von den Mamas mit Kinderwagen und den Nordic Walkerinnen. Bereits kurz nach 18:00 Uhr werden die Schnellsten dann schon im Bodenseestadion am Bregenzer Festspielgelände erwartet, wo jede einlaufende Dame von der Menge lautstark begrüßt wird. Das Empfangskomitee bestehend aus Familien und Freunden kann sich dort bereits ab 16 Uhr bei einem tollen Rahmenprogramm die Zeit vertreiben und auf die spätere Siegerehrung mit Party am Kornmarktplatz einstimmen.

Die Laufstrecken:  5 und NEU 10 km in einer bezaubernden See-Kulisse
Entlang des Bodensees wartet auf die Damen eine der schönsten Laufstrecken. Vom Seehotel am Kaiserstrand in Lochau geht es auf der Pipeline vorbei am Strandbad Lochau, am Militärbad und dem neuen Bregenzer Hafen Richtung Bregenzer Festspielhaus. Durch die Allee beim Wirtshaus am See ist bald die beeindruckende Kulisse der Seebühne sichtbar. Die 5 km Läuferinnen haben es dort fast geschafft und starten den Endspurt ins Bodensee Stadion. Die 10 km Läuferinnen müssen noch die Schlaufe durchs Strandbad Bregenz hindurch am Bodenseeufer weiter zum Segel- und Yachthafen nach „Neu Amerika“ - der beliebten Badeinsel – nehmen. Dort befindet sich der Wendepunkt und führt die Strecke wieder zurück übers Hallenbad ins Bodensee Stadion.

Die Vorläuferinnen: Kathrine Switzer und Yvonne van Vlerken
Eine Pionierin des Frauenlaufsportes wird heuer erstmals beim Bodensee Frauenlauf mit dabei sein. Die US-Amerikanerin Kathrine Switzer schrieb vor 50 Jahren mit ihrer Teilnahme am Boston Marathon Geschichte, weil sie gegen die damals vorherrschende Meinung, dass Frauen für den Ausdauersport nicht geeignet seien, ein Statement setzte und trotz wutentbranntem Rennleiter, der sie versuchte aus dem Rennen zu zerren, ihren Lauf beendete. Mit Yvonne van Vlerken wird eine weitere großartige Läuferin beim Bodensee Frauenlauf mitmachen. Van Vlerken ist Weltmeisterin auf der Duathlon-Langdistanz und  mehrfache Ironman-Siegerin.

Der Rahmen: Frauenlauf Messe im Festspielhaus
Schon am Freitag öffnet das Bregenzer Festspielhaus für alle laufbegeisterten Damen seine Pforten. Bei der Frauenlauf Messe zeigen zahlreiche Aussteller aus allen Branchen ihre neuesten Produkte, bieten zwei Tage lang Shopping-Schnäppchen, eine Modeschau sowie Koch- und Fitnessshows. Leckerbissen vom Live-Cooking dürfen an Ort und Stelle verkostet werden und Teilnehmerinnen können ihre Goodies aus dem Messe-Bonusheft, das sich in jedem Starterbag befindet, bei den Partnern abholen.
Öffnungszeiten Frauenlauf Messe: Freitag, 14 – 20 Uhr, Samstag, 11  – 17 Uhr
Eintritt gratis!

?
PROGRAMM
8. Bodensee Frauenlauf am 26. &  27. Mai 2017

Freitag, 26. Mai 2017 im Bregenzer Festspielhaus
14 – 20 Uhr: Startnummernausgabe und Nachmeldung
14 – 20 Uhr: Indoor-Frauenlaufmesse mit spannendem Rahmenprogramm

Samstag, 27. Mai 2017
11 –17 Uhr:  Indoor-Frauenlaufmesse mit spannendem Rahmenprogramm
11 –15 Uhr:  Startnummernausgabe und Nachmeldung im Festspielhaus
17.15 Uhr: Warm-up beim Start am Kaiserstrand in Lochau
17.30 Uhr: Start 10 km Laufen am Kaiserstrand
18.00 Uhr: Start 5 km Laufen am Kaiserstrand
18.20 Uhr: Start Laufen Mamas mit Kinderwagen am Kaiserstrand
18.30 Uhr: Start 5 km Nordic-Walking mit Stöcken am Kaiserstrand
ab 18.10 Uhr: Zieleinlauf der Siegerinnen im Bodensee Stadion
20.15 Uhr: Siegerehrung und Partynacht am Kornmarktplatz in Bregenz


Infos und Anmeldung unter: www.bodensee-frauenlauf.com


Aktuell im vsport liveticker