27.05.2022

Damen-Team kämpft um Bronze

Die Medaillenchance lebt! Die von vielen Rückschlägen geprägten Europameisterschaften in Gaziantep/Türkei könnten doch noch großartig enden: Österreichs Damen-Team mit Alisa Buchinger, Bettina Plank und Lejla Topalovic schlug im Viertelfinale Europameister Deutschland mit 2:1 und kämpft am Samstag gegen Frankreich um Bronze. Die Männer-Auswahl unterlag im Achtelfinale Portugal mit 0:2.

 

Phantastischer dritter EM-Tag für Österreichs Damen: Zunächst besiegte Team Austria im Achtelfinale Montenegro mit 1:0. Lejla Topalovic startete mit einem Remis, Alisa Buchinger stellte auf 1:0 und Bettina Plank brachte clever kämpfend das notwendige Unentschieden ins Ziel. Danach folgte die große Glanztat: Beim 2:1 gegen Europameister Deutschland zeigte Bettina Plank nach Lejla Topalovic´ Auftaktniederlage gegen Dauerrivalin Shara Hubrich auf: Die Olympia-Dritte ging mit einem sehenswerten Ushiro Mawashi Geri 3:0 in Führung, bezwang die Vize-Weltmeisterin mit 3:2 und stellte auf 1:1 in Kämpfen. Alisa Buchinger dominierte zum Abschluss die Istanbul-Bronzene Johanna Kneer und führte Österreich ins Halbfinale.

 

In der Vorschlussrunde folgte ein unglückliches 0:2 gegen die Slowakei. Zunächst scheiterte Lejla Topalovic knapp mit 1:2, dann gab Bettina Plank gegen die um zwei Gewichtsklassen höher kämpfende dreifache Premier League-Siegerin Ingrida Suchankova eine 3:2-Führung aus der Hand . . . Am Samstagnachmittag geht es gegen Frankreich um die erste Team-Medaille nach Bronze 2015.

 

Bei den Herren wurde die Pechsträhne dagegen prolongiert: Nachdem sich Luca Rettenbacher beim 3:2 über Bulgarien eine Ellbogen-Verletzung zugezogen hatte, verletzte sich beim 0:2 im Achtelfinale auch noch Bruder Robin Rettenbacher. Beide fliegen Samstag Früh vorzeitig nach Salzburg. Dazu kämpfte Bundestrainer Manfred Eppenschwandtner wie auch sein Kollege Juan Luis Benitez Cardenes mit einem Magen-Darm-Virus.


   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.