06.12.2018

Zweites Finale mit dem KSK Klaus als Aussenseiter

Am 08.12.2018 findet in der Walserfeldhalle in Wals-Siezenheim der zweite Finalkampf der diesjährigen 1. Springwater Bundesliga statt..

Der Rekordmeister aus Wals geht mit einem 19 Punkte Vorsprung in den zweiten Finalkampf. Den ersten Finalkampf gewann der A.C. Wals, vor der mit 800 Zuschauern vollbesetzten Turnhalle in Klaus, gegen den KSK Klaus mit 39:20. Die Ausgangslage spricht klar für den A.C. Wals, aber die Klauser Ringer werden sich sicher nicht kampflos geschlagen geben und werden versuchen das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und den Titel doch noch nach Klaus zu holen.

Im Austragungsort der U-23 Europameisterschaft 2020 laufen die Vorbereitungen für das Finale schon seit Wochen auf Hochtouren, damit das Highlight des Jahres ein Ringerfest für Jung und Alt wird. Beim Finale in Wals wird auch wieder Prominenz aus Sport, Politik und Wirtschaft erwartet.
Vor dem Finalkampf wird die Siegerehrung der 2. Bundesliga stattfinden. Ausserdem wird es eine Ehrung für, die diesjährig erfolgreichsten Sportler des Österr. Ringsportverband geben.
 
Der zweite Finalkampf bildet auch den krönenden Abschluss der erfolgreichsten Saison des Österr. Ringsportverbandes.


Aktuell im vsport liveticker