03.07.2018

KSK Klaus für beste Nachwuchsarbeit geehrt

76 Schüler aus ganz Österreich kamen nach Klaus ins Vorarlberger Ländle. Der ÖRSV Nachwuchs Vize-Präsident Martin Klien freute sich über die große Anteilnahme und die guten Kämpfe in Klaus.

Es nahmen 13 Vereine aus ganz Österreich an der Schülermeisterschaft im freien Stil teil.
Platzierungen:
Schüler A

34 kg: Thaller Noel - KSV Götzis
38 kg: Hartmann Luca - KSK Klaus
42 kg: Inshapiev Mukhammad - Olympic Salzburg
46 kg: Abakarov Raschid - SK Vöest Linz
50 kg: Abakarov Adam - SK Vöest Linz
54 kg: Seiwald Alexander - KG Vigaun-Abtenau
58 kg: Rettenbacher Martin - KG Vigaun-Abtenau
63 kg: Özcelik Habib - KSK Klaus
69 kg: Aksoy Zeki - KSV Götzis

Schüler B

29 kg: Cikel Kristian - A.C. Wals
31 kg: Begle Niclas - KSK Klaus
34 kg: Itschakaew Abdullach - SK Vöest Linz
38 kg: Walder Noah - RSC Inzing
42 kg: Matt Lars - KSK Klaus
46 kg: Maier Paul - KSK Klaus
54 kg: Ender Jeremy - KSV Götzis
Für die beste Nachwuchsarbeit 2018 im Österreichischen Ringsportsektor wurde dem KSK Klaus das Rote Band verliehen.


Aktuell im vsport liveticker