23.01.2018

Saisonstart in Paris ohne Plank

Paris – der Klang des Namens lässt das Herz von Karate-Weltmeisterin Alisa Buchinger schneller schlagen. Die Salzburgerin hat eine spezielle Liebe zur Stadt der Liebe – konnte sie doch bei all ihren Premier League-Starts (2012 und 2013) jeweils als Siegerin von der Tatami steigen. Auch beim heurigen Saisonstart ab Freitag will die 25-Jährige in der Klasse bis 61 kg wieder ganz nach vorne . . .

Derzeit ist Alisa Buchinger 15. in der Weltrangliste. „Die Top Ten sollen bis zum Sommer erreicht werden. Ab Berlin zählt es doppelt – da geht es um Punkte für Olympia 2020“, sagt die Salzburgerin.

Bettina Plank rangiert in der Klasse -50 kg auf Platz zwei – die WM-Bronzene von Linz 2016, hat die EM im Mai in Novi Sad und die WM im November in Madrid als Highlights vor Augen. Bis dahin gilt es für die 25-Jährige den Rhythmus zu finden. Auch die karate-do-Wels-Athletin hat gute Erinnerungen an die Seine, wurde 2013 hier Dritte. Diesmal muss die Feldkircherin Paris auslassen, Grund dafür ist eine Bänderverletzung im Knöchel.

Mariam Elaswad, die U21-EM-Dritte von 2017, liegt in der Kategorie -61 kg auf Rang 56. Die Wienerin will nun in der allgemeinen Klasse Fuß fassen.

Bei den Herren – allesamt aus Salzburg – geht es für Stefan Pokorny (11. der Welt) und Thomas Kaserer (12.) in der Klasse bis 67 Kilogramm um Top Ten-Platzierungen, Luca Rettenbacher (-75 kg – aktuell 45.) will sich in den Top 50 der Welt etablieren.

Österreichs Team: Bettina Plank (Wels/-50kg), Mariam Elaswad (Wien), Alisa Buchinger (beide -61 kg), Stefan Pokorny, Thomas Kaserer (beide -67 kg), Luca Rettenbacher (-75 kg/alle Salzburg)

Informationen:

https://www.sportdata.org/wkf/set-online/veranstaltung_info_main.php?active_menu=calendar&vernr=161&ver_info_action=nennhead#a_eventheadend

Fotos by Ewald Roh (honorarfrei)

Wichtigste Termine 2018:

2-4 Feb Nachwuchs-EM in Sochi (Russia)

10-11 Feb Series A Guadalajara (Spain)

16-18 Feb Premier League Dubai (UAE)

3-4 Mar Serie A Salzburg (Austria)

16-18 Mar Premier League Rotterdam (Netherlands)

14. Apr Staatsmeisterschaft (Austria)

10-13 Mai Europameisterschaft in Novi Sad (Serbia)

19-22 Jul Studenten-WM Kobe (Japan)

14-16 September Premier League Berlin (Germany)

6-18 Oktober Youth Olympic Games (Karate 17-18) Buenos Aires (Argentina)

5-11 November Weltmeisterschaft Madrid (Spa)