11.01.2017

Weltklasse in Hard

Alper Deger

Mit über 600 Sportlern in den Altersklassen Cadets (14 & 15 Jahre), Juniors (16 & 17 Jahre) und U21 (18-20 Jahre) steigt der AUSTRIAN KARATE CHAMPIONSCUP am 21. Jänner 2017 in der Sporthalle am See in Hard, in seiner zehnten Auflage, zu einem der größten Nachwuchsturnieren in Europa auf.

25 Nationen haben ihr Kommen zugesagt und somit wird der CC17 in 33 verschiedenen Kategorien, für alle Teilnehmer DIE letzte Standortbestimmung, für die kommende EKF Juniors, Cadets & U21 Europameisterschaft (17. – 19. Februar in Sofia/Bulgarien), sein.

Prominenz innerhalb der internationalen Karateszene garantieren auch 2017 wieder für Spannung und Action!

Die klingendsten Namen sind:

- Li Lirisman / 1. Platz WM & 3. Platz EM 2015 / Estland

- Anna Miggou / 3. Platz WM & 1. Platz EM 2015 / Deutschland

- Lisa-Marie Schaupp / 3. Platz WM 2015 / Deutschland

- Luca Spitz / 3. Platz WM & 1. Platz EM 2015 / Schweiz 

- Kol Kabashi / 1. Platz EM 2015 / Schweiz

- Kevin Kabashi / 3. Platz EM 2015 / Schweiz

- Patricia Bahledova / 3. Platz WM 2015 / Österreich

- Kristin Wieninger / 5. Platz WM 2016 / Österreich

Zu den schon arrivierten Nationen kommen heuer zum ersten Mal Nationalteam-Sportler aus: Australien, Kroatien, Griechenland, Ungarn, Irland, Lettland, Polen, Rumänien, Russland und der Slowakei. 

Auch die heimische Szene geht mit folgenden EM-Fixstartern an den Start:

- Alper Deger / Kata Juniors / KC Höchst

- Vivien Moric / Kumite U21 -50 kg / KC Höchst

- Vincent Forster / Kata U21 Team / KARATE HOFSTEIG

Turnierablauf:

08:30 Uhr Kata Cadets, Juniors & U21

10:30 Uhr Kumite Cadets

14:00 Uhr Kumite Juniors

17:00 Uhr Kumite U21