28.05.2022

4er holte die
erste Medaille

Nach Silber bei der letztjährigen Europameisterschaft schaffen die 4er Juniorinnen Open vom RV Hohenems dieses Jahr die Bronzemedaille und somit die 1. Medaille für das österreichische Team in Schaffhausen. Eine nicht ganz fehlerfreie Kür bedeutete Rang 3 im Endergebnis. Den Titel holten sich souverän das Team aus Deutschland, auf Platz 2 platzierte sich die Schweiz.

Bei den „1er“ Juniorinnen zeigte Eva Jochum eine tolle Leistung. Bei ihrer 1. Teilnahme an einer Junioren-Europameisterschaft erreichte sie 61,15 Punkte und zeigte eine nahezu fehlerlose Kür. Vorläufig liegt sie damit auf dem 3. Platz, ehe morgen noch 9 weitere Konkurrentinnen um den Sieg fahren werden.

In der Kategorie 2er Junioren Open hatte Österreich kein Paar am Start. Der Sieg ging an Deutschland mit dem Team Mächtig/Riedinger.

Medaillenentscheidungen 1.Tag – 27.5.2022
Ergebnisse: Kunstrad „2er“ Junioren Open - Top3
1.    Jonas Mächtig / Simon Riedinger / GER    125,30 Pkt.
2.    Silas Göbelbecker / Tim Eichler / SUI    57,18 Pkt.
3.    Aron Marosi / Gergö GYöre / HUN    119,93 Pkt.    

Ergebnisse: Kunstrad „4er“ Juniorinnen Open – Top 3    
1.    Julia Matt / Janina Setzer / Natalie Grote / Hannah Elsässer / GER            183,51 Pkt.sterreich
2.    Elena Küng / Geraldine Unternährer / Nadin Vonallem / Julia Vonallem / SUI    134,24 Pkt.
3.    Jonna-Maria Müller / Julia Gross / Lea Zwokelj / Nora Mate / AUT             94,07 Pkt.

Radball – Guter Start für das Team Lampert/Lampert
Gleich im 1. Spiel trafen die beiden Höchster auf Frankreich, einen wichtigen Kontrahenten im Tauziehen um die Halbfinalplätze. Trotz eines schnellen 0:1 Rückstand konnten sie das Spiel am Ende verdient mit 6:3 für sich entscheiden. Besonders das Offensivspiel hat sehr gut funktioniert.
Im 2. Spiel war Geheimfavorit Tschechien der Gegner. Leider konnten sie eine 2:0 Führung nicht über die Zeit bringen und mussten sich am Ende mit 2:4 geschlagen geben.
Im 3. Spiel des Tages stand den beiden Ungarn gegenüber. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, speziell in der Offensive, konnten sie sich klar mit 5:1 durchsetzen.
Somit rangiert Österreich auf dem vorläufigen 4. Platz, was die Qualifikation für das Halbfinale bedeuten würde. Morgen stehen mit Deutschland, der Schweiz und Belgien aber noch 3 schwere Gegner auf dem Programm.
 
Radballspiele Vorrunde 1. Tag
SUI – HUN    7 : 0
GER – BEL    4 : 1
AUT – FRA    6 : 3
CZE – HUN    11: 0
SUI – BEL    5 : 1
GER – FRA    5 : 1
AUT – CZE    2 : 4
BEL – HUN    4 : 1
SUI – FRA    2 : 1
GER – CZE    3 : 3
AUT – HUN    5 : 1
FRA - BEL    0 : 1
SUI – CZE    3 : 3


Radball-Tabelle nach dem 1. Tag
Tabelle Vorrunde
-    Nation    Spiele    Tore    Punkte
1.    Schweiz    4    17 : 05    10
2.    Tschechien    4    21 : 08    8
3.    Deutschland     3    12 : 05    7
4.    Österreich    3    13 : 08    6
5.    Belgien    4    7 : 10    6
6.    Frankreich    4    5 : 14    0
7.    Ungarn    4    02 : 27    0




   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.