24.04.2019

Zwei Dornbirner Teams starten in Albungen

Am kommenden Wochenende werden die Dornbirner Radballer im Einsatz sein. Die beiden 1. Liga-Mannschaften sind im Weltcup im Einsatz

Beim 2. diesjährigen Radball-Weltcup sind erstmalig zwei Dornbirner Mannschaften am Start. Nach dem tollen 4. Platz beim ersten Weltcup durch Stefan Feurstein und Kevin Bachmann, steigt nun auch die 2. Mannschaft mit Pascal Fontain und Patrick Köck in den Weltcup ein.

Für Sulz/Dornbirn  ist das Minimalziel sicherlich das Erreichen des Halbfinales. Dort ist dann für die beiden alles möglich, eine Platzierung auf dem Podest der ersten drei ist aber das Ziel!

Für Dornbirn 2 geht es bei Ihrem ersten Antreten im Weltcup erstmals darum „Weltcupluft“ zu schnuppern. An einem guten Tag sind aber auch Sie in der Lage sämtliche Mannschaften in Ihrer Gruppe zu schlagen bzw. zu ärgern.

Nähere Informationen unter:
https://www.edelweiss-albungen.de/uci-world-cup-2019/
www.radball.at


Aktuell im vsport liveticker

   

Auf Wettbasis.com finden Sie täglich Fussball Tipps und Analysen über andere Sportarten. Sie werden informiert, welche Spieler verletzt oder gesperrt sind, und mit unserem Livescore sind Sie bei allen Spielen live dabei.