30.04.2018

Österreich-Sieg im Ländervergleichskampf

Am Samstag fand in Pfungen - Schweiz der Ländervergleich zwischen Schweiz, Österreich und Frankreich statt. Am Start,  das Team welches Österreich in 14 Tagen bei der Junioren Europameisterschaft im schweizerischen Bazenheid vertritt. Der Ländervergleich endete mit einem Sieg für Österreich  27 Punkte,  Schweiz 21 Punkte, Frankreich 11 Punkte. 

Im Radball gab es 3 Siege für das Team Österreich 1 mit Maximilian Schwendinger / Bastian Arnoldi.

Österreich 2 mit  Philipp Schwendinger / Jonathan Gawlik  erreichte 2 Siege ein Unentschieden,  beide Teams RV Dornbirn.

Im Kunstradfahren gab es  3 Klassensiege. Im 1er Juniorinnen siegte Schneider Lorena ÖAMTC RC Höchst.

vor Walser Julia ÖAMTC RC Gisingen. Der 4er des ÖAMTC RC Röthis konnte sich ebenfalls durchsetzen. Im 2er der Juniorinnen.

gewannen Rosa Kopf / Svenja Bachmann vom ÖAMTC RV Enzian Sulz mit einem Ergebnis von 116,79 Punkten. Mit diesem Ergebnis erhöhten sie Ihren eigenen Österreichischer Rekord in der Junioren-Klassen, aber auch der Elite Rekord wurde überboten.


Aktuell im vsport liveticker